5 mal Trost

trauer

Heute wollen wir nicht viele Sätze schreiben, denn gesagt wird viel in diesen Tagen. Manchmal ist es dann besser, zu schweigen.

Wir haben in eure Blogs geschaut und viel Nachdenkenswertes gefunden:

 

  • Kleines Gedicht: „Es tut weh“ im Blog von Carola Haze
  • Warum das Weinen so wichtig ist:  Ein Artikel vom Schulseelsorger Markus Könen: Sonntagsimpuls
  • ganznormalemama mit ihren Gedanken zu unserer Zeit und der Zukunft unserer Kinder
  • Und als Abschluss ein Zitat von Charlie Chaplin: quilttraum

 

Advertisements

2 Gedanken zu „5 mal Trost

    • Hallo Mia,
      willkommen bei Blogspione. Wir freuen uns, wenn einige unserer Lesevorschläge ankommen und Inspiration sind, in die unerschöpflichen Vielfalt der Blogs einzutauchen. Für Tipps sind wir deshalb jederzeit offen.
      Herzliche Grüße Katy und Effi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s