Mini: Blog-Termin

 

Eigentlich wollten wir …

… heute ein paar Kongresse und Messen vorstellen, die in den nächsten Tagen stattfinden und bei denen das Thema Bloggen und Soziale Medien auf der Tagesordnung stehen. Ein Blick in die Webseiten derselben offenbarten jedoch exorbitante Eintrittspreise. Für uns vollkommen unverständlich. Leider gibt es auch keine Möglichkeiten, in Lifestreams interessanten Vorträgen zu folgen.

Deshalb stellen wir euch ein kleines, bloggerfreundliches Projekt aus Bremen vor.

Martinsclub Bremen sucht ehrenamtliche Stadtteilblogger

Der Martinsclub Bremen sucht eine Gruppe von Stadtteilbloggern und Hobbyfilmemacher, die sich alle 14 Tage treffen und Beiträge zu ihrem Stadtteil veröffentlichen wollen.

„Ob alt oder jung, ob Bremer oder Zugezogener: Bei dem Projekt kann jeder mitmachen, der einen Bezug zum eigenen Stadtteil hat oder ihn entdecken will.“

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, das technische Know-how wird in kostenfreien Fortbildungen vermittelt. Auch die technischen Mittel (Tablets und Schnittsoftware) werden vom Martinsclub bereitgestellt.

Genauere Informationen gibt es hier.

Auch wenn wir nicht alle in Bremen leben. Ähnliche Projekte gibt es sicherlich auch in eurer Gegend.

Eine wunderbare Blogwoche wünschen

die Blogspione.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s