Blogtipps in miniature: Wie designe ich Blogtexte?

Wie kann ich meine Blogtexte designen? Gliedere deine Beiträge mit Zwischenüberschriften 2 Schriftarten sind völlig ausreichend Schreibe nicht in Blogschrift oder zentriert, sondern richte den Text linksbündig aus Absätze lockern das Textbild Weise mit Formatierungen (fett, kursiv) auf wichtiges hin

Heute kurz und knapp ein Mini-Blogtipp von uns.

Wie ihr schon bemerkt haben, folgen diese ganz sporadisch. Am Ende (wann auch immer das sein wird), werdet ihr eine geordnete Serie vor euch haben, die vielleicht den einen oder anderen hilfreichen Trick beinhaltet.

Viel Spass damit. Und wenn ihr mitmachen wollt: Wir freuen uns jederzeit über Fragen, Anregungen und Tipps.

Advertisements

2 Gedanken zu „Blogtipps in miniature: Wie designe ich Blogtexte?

    • Hallo Jochen,
      danke für deine Anmerkung.
      Unser augenfreundlicher Tipp bezieht sich auf lange Texte. Naturgemäß gibt es eine Reihe anderer Beispiele, bei denen Blocksatz angebracht ist, wie bei Zeitungen oder Büchern. Im Webdesign ist Blocksatz eigentlich nicht gebräuchlich, da das Lesen eine zu hohe Konzentration erfordert.
      Bei kurzen Texten, Gedichten oder ähnliches ist das aber sicherlich kein Problem.
      Schönes Wochenende
      Katy & Effi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s