Blogs suchen und finden – 13 großartige Blogs

Bunter Kreis Titel: BlogfundstückeIn meinem heutigen Artikel habe ich ein paar Blogleckerbissen herausgesucht, die ich bei meinen Recherchen im letzten Monat entdeckt haben.

Es gibt wieder einen tollen Mix aus Kultur, Urlaub, Poesie, Natur und Kulinarischem. Lass dich überraschen und inspirieren!

Kunst braucht eine Bühne – auch wenn es ein Blog ist.

Vor einigen Jahren habe ich meine Liebe zum Malen entdeckt. Natürlich ganz privat und nur für mich. So in der Art meditatives Abschalten. Mitnichten geeignet zum Herumzeigen und noch weniger zum Ausstellen.

Ganz anders Nadia mit ihren Aquarellen. Seit 2015 veröffentlicht sie in ihrem Blog ihre Kunstwerke und freut sich über ein Feedback ihrer Mitleser. Darüber hinaus nimmt sie uns mit zu Entdeckungen in Natur und auf Reisen. nadiapittura.com

Fotos, Fotos, Fotos und ein bisschen „nach Sabine“

Wie fotografiert man eigentlich Wind? Geht ja grundsätzlich nicht. Das, was der Fotograf aufs Foto bannt, sind in diesem Falle nur die Auswirkungen: wehende Mädchenzöpfe, zerrissene Fahnen, zerbrochene Blumentöpfe.

Ein Glück, dass Sabine bei uns nicht mit voller Macht durchgerauscht ist. Hatte doch ziemlichen Bammel – Auto – noch Nacht – Sturm – Wald – dunkel – Bäume.

Ruhe-nach-dem-Sturm-Fotos schauen kannst du bei Sven. svenmeierx.wordpress.com

Was mir gerade noch einfällt: War das eigentlich Humor, als mein Arbeitskollege die Windbeutel vom Bäcker auf den Tisch stellte?

Bunte Erzählungen und ein bisschen „vor Sabine“

Auf alle Fälle ist der folgende Blogartikel mit tiefsinnigen Humor gespickt. mitziirsaj.com/klug-im-sturm . Die feinen und lustig-nachdenklichen Storys im Blog liebe ich. Wie oft habe ich schon Tränen gelacht, weil ich ähnliche Situationen und Personen mehr oder weniger so selbst erlebt habe.

Mitzi, wie sich die Bloggerin im Blog nennt, hat ihre köstlichen Geschichten mittlerweile in ein Buch verpackt und erheitert so manch Neugierigen bei ihren Lesungen. Leider nicht in meiner Gegend.

Hut ab: Gesunde Tage im neuen Jahr

Nimmst du dir auch immer wieder vor, im neuen Jahr gesünder zu leben, mehr Sport zu treiben, mehr mit der Familie zu unternehmen, nicht so viel zu arbeiten? Na klar. Und jetzt im Februar? Hast du deine neuen Vorsätze irgendwie schon umgesetzt? Benutze dazu doch deinen Blog und berichte, wie du so vorankommst.

Anja vom Blog anjagehtraus.com nutzt diese kluge Vorgehensweise, um ihre Pläne in die Tat umzusetzen. Sie hat sich vorgenommen, ihren Zuckerkonsum radikal zu senken. So informiert sie ihre Blogcommunity fasst täglich, wie es ihr dabei geht und stellt Fotos ihrer Mahlzeiten ins Netz. Ab und zu gibt es einen Link fürs Rezept obendrauf.

Vergessen? – Die Goldenen Blogger

Feuerwerk Text Goldene BloggerAber nein. Die Organisatoren mussten eine neue Location suchen und haben nun den 09. März 2020 als Termin festgesetzt.

Auch du kannst beim Auszeichnungsmarathon per Livestream dabei sein, wenn es heißt, wer wird Blogger des Jahres. Diesmal sind Rezo (Youtuber), Samira El-Ouassil (Journalismus-Shootingstar ) und Volksverpetzer (Faktencheck-Blog) unter den Nominierten der Königskategorie.

Auch wir als Zuschauer sind als Online-Voter gefragt. Die Nominierten der anderen Kategorien kannst du dir im Vorhinein schon einmal anschauen. Die-goldenen-blogger.de/neuigkeiten/das-sind-die-nominierten-fuer-die-goldenen-blogger

Wichtig: WordPress-News

Ganz frisch ist folgende Warnung für alle Blogger mit einer selbstgehosteten WordPress-Websites. Im DSGVO-Plugin „GDPR Cookie Consent für WordPress“ wurde eine kritische Sicherheitslücke entdeckt. Nutzer dieses Plugins sollten so schnell wie möglich ein Update auf die Version 1.8.3 machen.

Blogger Tipps und Tricks

Hast du gerade keine Ahnung, worüber du in deinem Blog schreiben sollst? Dann schau dir mal die Tipps bei www.claudiaeasymarketing.com/blogartikel-ideen-finden/ an. Mit Sicherheit findest du ganz schnell ein paar Ideen, die du umsetzen kannst.

„Über alles, was das Frauenherz begehrt“ – julesdresscode.de

Obwohl ich nicht viel davon halte, Blogs nach Gendergesichtspunkten zu kategorisieren, gibt es doch so manchen Blog, der typisch männlich oder weiblich ist und auch von selbigen gern gelesen wird. In Jules Blog wird explizit darauf hingewiesen, dass ihre Themen besonders Frauenherzen ansprechen. Ist bei Mode ja auch natürlich. juliesdresscode.de/

Blogs für echte Männer„mode“

Blogger Jonny Foe ist ein reisender Influencer. Viel in der Welt unterwegs schreibt er über Lifestyle, Männermode und Travel. Und das so gekonnt, dass ihn tausende Fans regelmäßig folgen.

Was unsere kleinen Kollegen interessiert

Ich weiß, Blogempfehlungen für Kinder sind eigentlich total daneben. Kinder sollen nicht am PC herumhängen, sondern spielend die Welt entdecken. Doch gehört die digitale Welt nun mal dazu. Und ein Blog übers Bücherlesen ist nicht zu verachten.

Karo ist eine Leseratte, 13 Jahre alt und schreibt in ihrem Blog Buchlabor über ihre Lieblingsbücher. Sie rezensiert, offenbart ihre Meinung zum Buch und vergibt Punkte (hier: Monster).

Das ist doch phänomenal. Also, jetzt soll noch jemand sagen, Kinder sollen nicht bloggen.

Woanders groß gebloggt

Zum Beispiel in Amerika, USA. Dort ist Gary Vaynerchuk einer der ganz großen Blogger. Berühmt wurde der charismatische Redner, Bestsellerautor und Unternehmer durch ein Wein-Video-Blog. Er baute sein Unternehmen nach und nach um die Geschäftsbereiche E-Commerce und E-Mail-Marketing aus. Im Jahr 2009 gründeten Gary und sein Bruder VaynerMedia, eine Agentur, die großen Marken beim Social-Media-Storytelling hilft. Mittlerweile arbeiten in der Agentur über 500 Mitarbeiter. https://www.garyvaynerchuk.com/blog/

Afrika-Blogging

Das internationale Bloggernetzwerk https://www.africablogging.org ist eine Online-Plattform, um die demokratische Kultur in Afrika zu unterstützen. Wer also einmal einen Blick aus Europa wagt, wird hier ganz neue Ansätze finden.

In Blogrolls geklickt

Die besten Blogs finde ich immer noch in Blogrolls anderer Blogger. So bin ich auf https://phileablog.wordpress.com/ gestoßen und war restlos begeistert. Ein Blog über Bücher und ein Blog über das Reisen, unglaublich charmant geschrieben und dabei informativ. Absolut lesenswert.

Meine Entdeckung des Monats: Troisetoiles

Letztens diskutierten wir beim abendlichen Essen über Sterneköche und -restaurants. Wir konnten uns nicht einigen, wer denn nun die Sterne des Guide Michelin erhält: der Koch oder das Restaurant? Weißt du es?

Beim schnellen Recherchieren fand ich eine super Erklärung im Blog https://www.troisetoiles.de/ . Was dann folgte, war eine kulinarische Blogentdeckung.

Foodblogs lese ich immer sehr gern und koche oder backe oft auch nach. Hier haben wir es allerdings mit einem Blogger zu tun, der Sternerestaurants besucht, beschreibt und bewertet. Sicher, für den einen oder anderen ist ein Blick in Restaurants der gehobenen Klasse ein Blick in bisher verborgene Welten und Genüsse. Auf jeden Fall ist es aber fantastisch und träumen werde ich ja mal dürfen.

Andererseits: Kein Gericht, ist es auch noch so teuer, wird es jemals an die Rinderroulade al a Muttern heran schaffen. Niemals.

 

Uuups, 13 Blogs. Ein Glück. dass ich keine Triskaidekaphobie habe. Sonst müßte ich ganz schnell auf die Suche nach einen weiteren Blog gehen, den ich wämstens empfehlen könnte.

Wie wäre es mit deinem?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.