Der Werte-Index 2020 und die deutschen Blogs

Werte-Index 2020 und die deutschen Blogs: Bunte Gruppe von Menschen

Was ist mir im Leben wichtig? Welche grundlegenden Werte verfolge ich?

Vor wenigen Tagen wurde der deutsche Werte-Index 2020 veröffentlicht. Er wird von Peter Wippermann, Trendforscher und Professor für Kommunikationsdesign, Jens Krüger, Geschäftsführer TNS Infratest, Kantar und Trendbüro erhoben. Dabei werden grundlegende Werte wie

Freiheit, Gesundheit, Natur, Ehrlichkeit, Familie, Gemeinschaft, Gerechtigkeit, Anerkennung, Sicherheit, Einfachheit, Erfolg, Selbstverwirklichung, Transparenz

in den deutschsprachigen Social Media erfasst.

Von Mai bis September 2019 wurden sage und schreibe 3,3 Millionen Postings in deutschsprachigen Social-Media-Kanälen (Social Networks, Blogs, Foren, Communities) untersucht.

Über welche Werte diskutieren die User am meisten? Hier sind die Top 10:

  1. Gesundheit
  2. Familie
  3. Erfolg
  4. Freiheit
  5. Sicherheit
  6. Gemeinschaft
  7. Natur
  8. Anerkennung
  9. Gerechtigkeit
  10. Nachhaltigkeit

Hier geht es zu weiteren Informationen zum deutschen Werte-Index 2020: kantartns.de/presse/presseinformation

Kurze Überlegungen zum Werte-Index und eine Analyse bei Blogspione

Ich möchte wissen, wie sich der Werte-Index in deutschen Blogs zusammensetzt. So habe ich in den vergangenen Tagen etliche Blogposts analysiert und hierbei Blogs aus Suchmaschinen (wie Trusted Blogs) hinzugezogen.

Auch wenn ich Big Data total spannend finde, aber mein kleines Notebook schafft keine Millionen Blogposts. Rund 42.000 Blogposts zwischen 2014 und Februar 2020 habe ich untersucht.

Der Untersuchungszeitraum ist hier länger gewählt als bei der obigen Analyse zum Werte-Index, da ich einen Gesamteindruck gewinnen möchte. Eine Werteentwicklung kann ich daraus nicht ableiten.

Die Top 4 im Werte-Ranking bei deutschen Blogs 2014 – 02/2020

Und nun wird es spannend.

Auch in meiner Analyse ist die Gesundheit unangefochtener Sieger, auf Platz 2 folgt die Familie. Auf den Plätzen 3 und 4 haben wir eine Veränderung. Hier folgen Natur und Nachhaltigkeit.

Top 10 des Werte-Rankings in Blogs

  1. Gesundheit
  2. Familie
  3. Natur
  4. Nachhaltigkeit
  5. Sicherheit
  6. Erfolg
  7. Freiheit
  8. Gerechtigkeit
  9. Gemeinschaft
  10. Anerkennung

Warum ist das so?

38 Millionen der deutschen Bevölkerung nutzen Social Media. Auch wenn inzwischen alle Altersstrukturen vertreten sind, die größte Gruppe der Social-Media-Nutzer ist um die 30 Jahre.

Blogger sind dagegen eine verschwindend kleine Gruppe zwischen den Youtube-, Whatsapp-, Facebook- und Instagram-Usern. (5 Thesen bei Blogspione: Wie viele Blogs gibt es in Deutschland) Unzweifelhaft unterscheiden sich damit schon Social Networks und Blogs.

Erstaunlich ist, dass die Werte Natur und Nachhaltigkeit im Werte-Index 2020 weiter hinten ranken. Da hätte ich doch gedacht, dass die Aktivitäten von Fridays of future bei diesen Werten einen erkennbaren Widerhall finden.

Jedoch vermischen sich viele Werte untereinander. Soziale Medien sind vermehrt Raum für politische Diskussionen. Natur und Nachhaltigkeit werden mit politischen Forderungen verbunden und finden sich in den Werten wie Freiheit oder Sicherheit wieder.

Dagegen wird in Blogs über Natur und Nachhaltigkeit in seiner reinen Form diskutiert und weniger mit Politik vermischt. Bei Themen wie Erfolg, Freiheit und Sicherheit gibt es die eher kurzen Statements mehr im mobilen Social Media.

Wozu dient überhaupt die Erstellung des Werte-Index?

Der Werte-Index ist für Unternehmen Basis für eine wirkungsvolle Kommunikation mit ihren Kunden. Auch Blogger können diese Werte für ihre Blogartikel nutzen und ihre Themen mit den angesagten Werten verknüpfen.

Und: Findest du deine Werte in deinem Blog wieder?

Bei Blogspione ist es so. Denn wenn ich einen Blog lese oder nicht, ihn hier vorstelle oder nicht, auf ihn like und kommentiere oder nicht, offenbare ich meine Interessen und Werte. Mal mehr und mal weniger, denn ich bin bei Blogspione relativ offen, auch in Hinsicht aller Leser.

Wie ist es bei deinem Blog? Welche Werte tauchen in deinen Blogartikeln oft auf?

4 Gedanken zu „Der Werte-Index 2020 und die deutschen Blogs

  1. Du triffst bei mir mit deiner Analyse ins Schwarze. Mein Überthema ist Gesundheit! Ich schreibe über meine Erlebnisse im Altenheim. Damit gebe ich den Alten eine Stimme. Das hatte es vorher nicht so gegeben, dass ein/e Pflegebedürftigte/r über die eigenen Erlebnisse im Pflegeheim berichtet.
    Ich danke dir für deine Mühe, diesen „Werteindex 2020 und die deutschen Blogs“ ausgewertet zu haben!👍

    Liken

    • Dankeschön für deinen netten Kommentar. Bei meinen Blogrundreisen ist mir dein Blog schon aufgefallen. Die Berichte aus dem Altenheim sind mal lustig, mal traurig, mal nachdenklich und vor allem mit einer riesigen Portion Liebe geschrieben. Was ich bewundernswert finde: Du öffnest mit deinem Blog Außenstehenden die Augen und zeigst, wie es ist, in einem Atenheim zu leben. Mit den schönen Tagen und mit den weniger schönen Tagen. Alles Gute für dich, deinen Mitbewohnern und Pflegern (und -innen).

      Liken

    • Ha, ist mir gar nicht aufgefallen. Obwohl ich so manche Werte nicht so richtig auseinanderdividieren kann, da sie sich auch gegenseitig bedingen. Nur wer sicher lebt, kann sich frei entfalten. Gerechtigkeit ist, wenn alle gleich frei und sicher leben können usw. (Schön, wenn es so einfach wäre.)

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Katrin - musikhai Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.