Kategorien
Interviews

Blogs stellen sich vor – Heute: Kerstins Kartenwerkstatt

Bloginterview: Kerstins Kartenwerkstatt, Bild Frühling rosa Tulpen

Geht es dir auch so? Viele Ideen und keine Zeit?

Ich habe keine Zeit. Nicht für den Spanischkurs, nicht für meine Aquarelle, nicht für das alte Akkordeon meines Großvaters, dem ich endlich die ersten flotten Tangotöne entlocken möchte. Das Keyboard steht auch nur im Schrank.

Ich hätte auch richtig Lust, meine Zentangle-Künste zu verbessern, möchte Kendama lernen und kreatives Fotografieren. Yoga auch. Ach und für das Kerzenziehen und die Betonvasen habe ich schon Materialien besorgt. Gartengestaltung ganz professionell wäre auch was für mich und dann ist da noch die bunte Vogelschar, die ich allzugern in der Natur beobachte. Lesen wollte ich auch mehr. Ich habe einfach keine Zeit.

Bei meinen Blogstreifzügen lande ich oft auf Bastel- und Zeichenblogs. Es kribbelt in meinen Fingern und ich würde so gern etliche Ideen daraus umsetzen. Aber, aber … Alles ist nicht zu schaffen und so müssen wir auch in unserer Freizeit Prioritäten setzen. So lese ich mich in die vielen Blogs hinein und bewundere so manches kreative Projekt.

Einen Blog, den wir seit geraumer Zeit folgen, ist Kerstins Kartenwerkstatt. Wir hatten die Gelegenheit, mit Kerstin über ihren Blog zu sprechen.

Natürlich lag unser Interesse ersteinmal beim Bloggen an sich. So erzählt uns Kerstin über die technischen Hintergründe ihres Blogs, die Blogorganisation und woher all die vielen Ideen auf ihrem Blog stammen. Natürlich kommen im Interview Kerstins tolle Entwürfe nicht zu kurz. Wir danken der Bloggerin für die freundliche Genehmigung, einige Screenshots von ihrem Blog hier zu zeigen. Schaut aber selbst in ihren Blog, denn dort gibts viel, viel mehr zu sehen.

Kategorien
Impressionen

Die 6 besten Blogentdeckungen gegen Herbstblues

Weg im Herbstwald, Titel 6 Blogentdeckungen gegen Herbstblues

Die Blogentdeckungsreise geht wieder auf Fahrt. Wir kämpfen uns durch den beginnenden Herbstblues, Wind und Regen. Deshalb gibt es heute für euch Blogfundstücke mit

  • kurzweiligen Geschichten,
  • Verrücktheiten aus fernen Ländern,
  • Mama-Papa-Tipps und
  • gemeinsamen Bloggeraktionen.

Aber zuallererst muss ich euch Schreckliches erzählen:

Kategorien
Impressionen

7 sommerliche Blogfundstücke

Lila Sommerblumen

Hallo Sommer

Der Auf-und-Ab-Sommer ist gerade wieder bei einem seiner vielen Tiefs. Es regnet.

Kategorien
Tipps

5 Blog-Tipps, um nicht ins ewige Sommerloch zu fallen

Felswände mit Loch zum blauen Himmel

„Da ist es. Ich sehe es jetzt ganz deutlich.“  Katy sitzt gespannt  vor dem PC und schaut auf den Bildschirm.  „Ich habe das Sommerloch gefunden.“

Kategorien
Impressionen

Blogs des Monats

Wir verraten unsere besten Fundstücke

Blog Fundstücke Bunter Kreis im blauen QuadratIn unserem heutigen Artikel zu den Blog-Fundstücken des Monats haben wir euch wieder ein paar Leckerbissen herausgesucht, die wir bei unserer Blogreise im Februar  gefunden haben.

Es gibt wieder einen tollen Mix aus Kultur, Urlaub, Poesie, Natur, Kulinarischem und Reiseberichten. Lasst euch überraschen!

Kategorien
Impressionen

Unsere 10 beliebtesten Blogfundstücke im Januar

Wortwolke Blogfundstücke

Bevor wir uns voll und ganz dem „Blogger des Jahres 2016“ widmen, gibt es ein kleines Schmankerl zum Wochenende. Wir zeigen euch, was wir Blogspione in den vergangenen Tagen in Blogs gut fanden.

Kategorien
Impressionen

33 Gründe, den Herbst zu lieben

herbstueberschrift

Der Oktober war ein mieser Geselle

Etwas gleich vorweg:

Einige Gegenden in Deutschland taten sich im Oktober schwer mit der Sonne. Konnten Baden-Württemberg und das Saarland mit 80 Sonnenstunden aufwarten, hatte Thüringen nur 45 Stunden das Glück, einen „Lichtblick“ auf die Sonne zu erhaschen.

Kategorien
Impressionen

5 mal Trost

trauer

Heute wollen wir nicht viele Sätze schreiben, denn gesagt wird viel in diesen Tagen. Manchmal ist es dann besser, zu schweigen.

Wir haben in eure Blogs geschaut und viel Nachdenkenswertes gefunden: