Aller Anfang ist schwer – 6 neue Blogs

Bildausschnitt Rot und gelbe Fläche in weiter Natur

„Moin.“ – „Moin.“ – – – „Kalt.“ – – – – –  „Jo.“

Ich war in Ostfriesland. Nichts als Schafe und plattes Land. Und ein rot-gelb gestreifter Leuchtturm. Bloß Otto war nicht da. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Wie Xavier durch unsere Blogs wirbelte

Wie Xavier durch unsere Blogs wirbelte - 5 spannende Blog-Geschichten zum Blog

Es war einer dieser Tage, an dem man am Morgen noch nicht ahnte, wie viel Unheil er bringen würde. Windig sollte es werden, ja, es wurde von Sturm gesprochen. Bis zum frühen Nachmittag wehte aber nur ein frisches Lüftchen. So machten wir einen flotten Spaziergang und freuten uns über die buntfallenden Herbstblätter. Wanderer lassen sich ja nicht gleich vom ersten Herbststurm entmutigen.

Inhalt

  • Das Haus zitterte und bebte und wir mit
  • In knapp 2 Stunden sehr viel Unheil
  • Motivation für dunkle Wintertage – Ein Plan für ein neues Gartenhäuschen
  • Wenn Blogger über den Sturm Xavier berichten… 
  • 5 ausgewählte Blog-Beispiele

Das der angesagte Sturm doch noch aufziehen würde, erfuhren wir während der Autoheimfahrt aus dem Radio.

Bei Einbruch des Sturms waren wir daheim. Sicher? Nein und ja.

Weiterlesen

Blogger des Jahres: „Die Mädels sind schwanger“

4 verschiedenfarbige Halmafiguren Überschrift „Blogger des Jahres 2016“

Preisverleihungen gibt es wie Sand am Meer. Da gibt es die Oscars und Nobelpreise, Bahnhof und Krawattenträger des Jahres, einen Transparenzpreis und die Verschlossene Auster und den –

 Goldenen Blogger des Jahres.

Weiterlesen

33 Gründe, den Herbst zu lieben

herbstueberschrift

Der Oktober war ein mieser Geselle

Etwas gleich vorweg:

Einige Gegenden in Deutschland taten sich im Oktober schwer mit der Sonne. Konnten Baden-Württemberg und das Saarland mit 80 Sonnenstunden aufwarten, hatte Thüringen nur 45 Stunden das Glück, einen „Lichtblick“ auf die Sonne zu erhaschen.

Weiterlesen

2 spannende Interviews mit einem Blogger – heatneat

Blogspione will euch heute einen Foodblogger vorstellen. Jetzt aber gleich mit zwei Interviews? Ist ein Interview zu langweilig?

Nein, das natürlich nicht. Beide Interviews sind für sich interessant und die Themen spannend. Einmal für die Leser, die sich fürs Foodbloggen interessieren und einmal für diejenigen, die wissen wollen, wie jeder erfolgreich bloggen kann. Zum Schluß gibt es dann noch ein Fazit von Blogspione. Weiterlesen